Aktuelle Seite: StartAktivitäten

Gemeinschaftsübung in Engelshütt

Eine weitere Gemeinschaftsübung im KBM-Bereich Lam richtete am 9. Juni um 19:00 Uhr die FF Engelshütt aus.

Angenommen wurde dabei ein Maschinenbrand in der Werkstatt der Schreinerei "Kiefl" in Engelshütt, bei dem sich noch drei Personen im Gebäude befinden.

Weiterlesen...

Gefahrgutübung in Lam

Am 25. Mai fand in Lam die Abschlussübung zum Lehrgang „Gefährliche Stoffe - Technik“ statt. Der Lehrgang findet alle drei Jahre auf Inspektionsebene statt und umfasst mehr als 40 Unterrichtseinheiten. Die Übung wurde verbunden mit der Frühjahrs-Gemeinschaftsübung des KBM-Bereichs Lam.
Angenommen wurde ein Betriebsunfall mit dem Austritt von Gefahrstoff auf dem Gelände des Getränkehandels Ludwig Lemberger in Lam. In der Übungsannahme hatte ein Staplerfahrer bei der Entladung eines Lkw vor der Abfüllanlage aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über den Gabelstapler verloren. Die Zinken des Staplers waren dabei in zwei 1.000 Liter fassende Behälter mit Reinigungsmittelkonzentraten eingedrungen. Dadurch war ein Teil des ätzenden und brandfördernden Gefahrstoffes ausgetreten.

Weiterlesen...

Gemeinschaftsübung in Wolfersdorf (Gemeinde Zandt)

Die zweite Frühjahrs-Gemeinschaftsübung im KBM-Bereich Miltach wurde am 18. Mai in Wolfersdorf durchgeführt. Der örtliche Kommandant Stefan Kargl hatte dazu das landwirtschaftliche Anwesen der Familie Zisler im Phalweg gewählt. Angenommen wurde ein Schwellbrand mit mehreren vermissten Personen in einer Scheune.

Weiterlesen...

Gemeinschaftsübung in Grafenwiesen

Eine weitere Gemeinschaftsübung im KBM-Bereich Bad Kötzting fand am Abend des 18. Mai in Grafenwiesen statt. Der örtliche Kommandant Stefan Berzl hatte dafür den Schreinereibetrieb Max Aschenbrenner in Watzlhof ausgewählt. Nach einer Brandentstehung sollten mehrere Personen im Gebäude vermisst sein und sich der Brand im Komplex ausbreiten.

Weiterlesen...

Lehrgang Gefahrgut-Technik in Arrach

Zum sechsten Mal seit 1998 fand in der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting ein Standortlehrgang „Gefährliche Stoffe – Technik“ statt.
Über einen Zeitraum von acht Wochen absolvierten die 13 Teilnehmer insgesamt über 40 Unterrichtseinheiten um für Einsätze mit gefährlichen Stoffen und Gütern fit zu sein.

Weiterlesen...

Gemeinschaftsübung in Gotzendorf (Gde. Hohenwarth)

Am Freitag, 11. Mai 2012 fand in Gotzendorf die erste Frühjahrsgemeinschaftsübung im KBM-Bereich Lam statt. Aufgrund der in den letzten Jahren stark gestiegenen Anzahl an Biogasanlagen in der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting wurde von der ausrichtenden Feuerwehr Gotzendorf der Brand im Technikraum einer Biogasanlage als Übungsszenario ausgewählt. Um 19.30 Uhr wurden die Feuerwehren Gotzendorf, Ansdorf-Simpering, Arrach, Haibühl-Ottenzell und Arrach mit der Alarmmeldung „Brand im Technikraum der Biogasanlage Schmid in Gotzendorf, zwei Personen vermisst“ zum Übungsobjekt beordert.

Weiterlesen...

Seite 47 von 54

Zum Seitenanfang