Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleVerkehrsunfall in Altrandsberg

Verkehrsunfall in Altrandsberg

19-07-04Am späten Abend des 19.07.2018 wurde die Feuerwehr Altrandsberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einen landwirtschaftlichen Fahrzeuges gerufen.

Ein mit Steinen beladener Traktor übersah beim Abbiegen in die Kreisstraße von Kothrettenbach nach Altrandsberg einen Vorfahrtsberechtigten PKW. Obwohl dieser noch eine Vollbremsung durchführte kam es zum Zusammenstoß, sodass der PKW sehr stark deformiert auf der Straße liegen blieb. Der Traktor blieb ohne größeren Schaden, aber der Anhänger wurde durch den Aufprall erheblich beschädigt, sodass die Weiterfahrt nicht mehr gegeben war. Da die Straße durch die Verunfallten Fahrezuge nicht passierbar waren, wurde diese von Kothrettenbach und Altrandsberg aus gesperrt, bis ein Abschleppunternehmen den PKW von der Straße geborgen hatte. Der Traktor samt Anhänger wurde eigenständig vom Eigentümer abgeschleppt.

Die Aufgabe der Feuerwehr Altrandsberg war die Verkehrslenkung sowie die Reinigung der Fahrbahn. Im Einsatz waren neben der Fahrzeuge 43/1 und 11/1 aus Altrandsberg auch KBM Alexander Beier sowie eine Streife der Polizei aus Cham.

Bericht und Bilder vom WEBTeam-Mitglied Christian Miefanger

19-07-01  19-07-02  19-07-03 
Zum Seitenanfang