Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleVU zwischen Lkw und Pkw auf der B 85 bei Miltach

VU zwischen Lkw und Pkw auf der B 85 bei Miltach

07-26-01Gegen Mittag des 26. Juli kam es auf der Einmündung der St 2140 in die B 85 zum Zusammenstoss eines Pkw mit einem Lkw, zu dem der Rettungsdienst und einige Feuerwehren alarmiert wurden.

 Die Fahrerin eines Skoda Fabia war gegen 12.40 Uhr von der Staatsstraße in die B 85 in Richtung Oberndorf eingebogen und hatte dabei offensichtlich einen Lkw aus dem Landkreis Biberach übersehen, der in Richtung Chamerau unterwegs war. Dieser erfasste den Skoda auf Höhe der hinteren Türe und schleuderte ihn auf das gegenüberliegende Bankett. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und von den Kräften der FF Miltach bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Gleichzeitig wurde der Brandschutz sichergestellt und die Verkehrsabsicherung gewährleistet.

Der durch die Sperrung der B 20 und der damit erforderlichen Umleitung bedingte, starke Verkehr auf der B 85 wurde von den Feuerwehren Oberndorf und Miltach an der Unfallstelle wechselseitig vorbeigeführt.

Die mit alarmierten Feuerwehren aus Lederdorn und Chamerau konnten von KBM Alexander Beier nach Sichtung der Lage wieder an ihre Standorte zurückbeordert werden.

Erst nach dem Abtransport der beiden Fahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahn konnten die Feuerwehren gegen 14 Uhr wieder einrücken.

07-26-02 07-26-03 07-26-04
Zum Seitenanfang