Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleVU bei Miltach - PKW landet in der Wiese

VU bei Miltach - PKW landet in der Wiese

VU an der St 2140Bereits am Nachmittag des 14. September wurde die FF Miltach zu einem Verkehrsunfall an der B 85 bei Miltach gerufen, am Abend folgte ein erneuter Alarm - wieder hatte sich ein Unfall im Gemeindebereich ereignet.

VU an der St 2140Gegen 21.22 Uhr wurde die FF Miltach zusammen mit Kreisbrandmeister Alexander Beier und Kreisbrandinspektor Andreas Bergbauer auf die St 2140 beordert, wo ein PKW-Lenker rund 300 Meter vor der Kapellensiedlung aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen war.

Das aus Fahrtrichtung Blaibach kommenden Fahrzeug war in der leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, übersprang den Auslauf der Leitplanke und überschlug sich vermutlich mehrmals die etwa sechs Meter hohe Böschung hinunter, ehe es auf der Fahrerseite im angrenzenden Feld liegenblieb.
Der Fahrer des BMW konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und die Böschung hinaufklettern.

VU an der St 2140Ein vorausfahrendes Fahrzeug bemerkte, dass das ihm folgende Fahrzeug plötzlich verschwunden war und blieb stehen um nachzusehen. Dieses besonders vorbildliche Verhalten ist besonders erwähnenswert, denn sonst wäre der verunglückte Fahrer beziehungsweise das Fahrzeug wahrscheinlich nicht so schnell gefunden worden.
Durch die Überschläge war die Batterie aus dem PKW herausgeschleudert worden, sodass das Wrack unbeleuchtet in der Wiese lag. Neben der Feuerwehr Miltach und den Führungskräften eilte ein RTW aus Viechtach sowie eine Streife der PI Bad Kötzting an die Unfallstelle.

Die Arbeiten der Feuerwehr waren Erste Hilfe, Verkehrsabsicherung und Mithilfe bei der Fahrzeugbergung. Zudem wurde noch ein Teil der Erdschicht abgetragen, da etwas Öl aus einem im PKW mitgeführten Ölkanister ausgetreten war. Hierzu erfolgte auch eine Meldung durch die ILS an das Landratsamt – Wasserschutzbehörde. Der PKW-Fahrer wurde in ein Krankenhaus verbracht.

(Bericht und Bilder von WebTeam der Feuerwehr-Inspektion Bad Kötzting)

VU an der St 2140 VU an der St 2140 VU an der St 2140
VU an der St 2140 VU an der St 2140 VU an der St 2140
VU an der St 2140 VU an der St 2140 VU an der St 2140
  VU an der St 2140  
Zum Seitenanfang