Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleVerkehrsunfall in Altrandsberg

Verkehrsunfall in Altrandsberg

05-06-02Am 6. Mai wurden die Feuerwehr Altrandsberg, KBM Heinz Schötz, KBI Michael Stahl, eine Streife der Polizei sowie der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall nach Altrandsberg alarmiert.

Enormes Glück hatte ein junger Verkehrsteilnehmer, der auf der Staatsstraße CHA3 von Richtung Oberndorf kommend nach Altrandsberg eine Kurve übersah und geradeaus in eine Leitplanke gefahren war. Das Fahrzeug kam stark beschädigt in der Fahrbahnmitte zum Stehen. Ersthelfer an der Einsatzstelle betreuten bis zum Eintreffen der Feuerwehr Altrandsberg den verunfallten Fahrer. Da das Fahrzeug die Straße blockierte, wurde eine Sperrung im Ortsbereich und am Fußballplatz in Altrandsberg vorgenommen. Die Kameraden der Feuerwehr Altrandsberg klemmten am Fahrzeug die Batterie ab, da die Airbags nicht ausgelöst hatten. Ebenfalls reinigten sie Straße von auslaufenden Betreibsstoffen und Fahrzeugteilen.

Nach gut 2 Stunden konnte die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Bericht und Bilder vom WebTeam-Mitglied Christian Miefanger

05-06-01   05-06-03
 05-06-04  05-06-05
Zum Seitenanfang