Aktuelle Seite: StartEinsätze

Leblose Person im Wasser

IMG 0941Am Karfreitag vormittag gegen 11.15 wurde in Bad Kötzting im Fluß Weißen Regen auf Höhe des Holzsteges eine im Wasser treibende Person gefunden.

Die ILS Regensburg alarmierte darauf hin zum Stichwort Person im Wasser die FF Bad Kötzting und Kräfte von Wasserrettung, Rettungsdienst und Notarzt. Die FF Bad Kötzting rückte aus mit ELW, TLF16, RW2 mit Boot, LF16, DLK, ELF.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs der FF an der Einsatzstelle waren Beamte der PI Bad Kötzting schon vor Ort.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall auf der B85 im Kreuzungsbereich Miltach

03-27-01

Am Vormittag des 27. März kam es gegen 10 Uhr im Kreuzungsbereich der Staatsstraße 2140 und B85 Höhe Miltach zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW.

Hier wurden anfangs die Feuerwehren Chamerau und Staning alarmiert, da es sich nach erster Meldung um einen Verkehrsunfall B85 Richtung Chamerau handelte. Nach dem sich herausstellte das sich der Einsatz im Kreuzungsbereich Miltach befand, wurde noch die Feuerwehr Miltach nachalarmiert.

Weiterlesen...

Böswilliger Fehlalarm ruft Hilfskräfte auf den Plan

13-03-20-01Einen üblen Scherz hat sich heute morgen ein Zeitgenosse mit zahlreichen Hilfskräften aus dem KBM-Bereich Miltach erlaubt.

Aus einer öffentlichen Telefonzelle gab heute morgen gegen 04.00 Uhr ein bis dato unbekannter Anrufer einen Fehlalarm ab. Seinen Angaben zufolge hat sich

Weiterlesen...

Kellerbrand in Lam

Am Freitagmorgen des 8. März um 6.55 Uhr wurden die Feuerwehren aus Lam, Engelshütt, Thürnstein-Schrenkenthal, Haibühl-Ottenzell, Lohberg, und Arrach zu einem Kellerbrand beim landwirtschaftlichen Anwesen Ginglmühle gerufen.

Beim Eintreffen des Lamer Löschzuges stieg bereits dichter schwarzer Rauch aus einem Kellerschacht, in dem sich die Heizung befand. Die eingesetzten Atemschutzgeräteträger aus Lam und Engelshütt begannen sogleich mit der Erkundung und den Löscharbeiten im Keller. Danach wurde mit einem Überdrucklüfter der Feuerwehr Lam und einem Be- und Entlüftungsgerät der Feuerwehr Arrach der Keller zum größten Teil rauchfrei gemacht.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall in Lam

In den frühen Morgenstunden des 6. März ereignete sich in Lam, im Bereich der sogenannten "Hirschenkreuzung", der Kreuzung Staatsstrasse 2154 mit der Arber- bzw. Bahnhofstrasse, ein schwerer Verkehrsunfall.

Kurz vor 5 Uhr prallte ein auf der Staatsstraße in Richtung Lohberger fahrendes Mercedes- E-Klasse-Taxi mit voller Wucht in die Fahrerseite eines Fiat-Kleinwagens, der die Staatsstrasse überqueren wollte. Die Ampelanlage war zum Unfallzeitpunkt außer Betrieb.
Nach dem Aufprall schob der Mercedes den Fiat noch einige Meter weiter an der Leitplanke entlang und um dann nach ca. 50 m zum Stehen zu kommen.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall mit beteiligtem Schulbus zwischen Oberndorf und Miltach

13-03-05-01"Verkehrsabsicherung nach Verkehrsunfall mit Sachschaden" lautete die Alarmmeldung, die die Aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Feuerwehren Oberndorf und Zandt heute morgen, gegen 07.40 Uhr, erreichte.

Bei Eintreffen stellte sich den Einsatzkräften folgendes Bild dar: zahlreiche Kinder und Jugendliche standen auf einem Feld neben der unpassierbaren Straße; Betriebsstoffe liefen sowohl aus dem beteiligten Schulbus als auch aus dem Pkw aus. 

KBM Andreas Bergbauer, der sich zum Zeitpunkt der Alarmierung bereits als Passant am Einsatzort befand, ordnete die zwingend erforderliche Vollsperrung der betroffenen, um diese Uhrzeit vielbefahrenen Kreisstraße CHA2 zwischen Oberndorf und Zandt an.

Weiterlesen...

Seite 50 von 56

Zum Seitenanfang